QMS


QMS - Das Qualitäts-Management-Zertifikat



Im Dezember 2001 bescheinigte die Apothekerkammer Niedersachsen der Lamberti-Apotheke, dass wir ein kontinuierliches Qualitäts-Management-System mit den Kernbereichen



Beratung, Pharmazeutische Dienstleistung, Arzneimittelherstellung und -Prüfung und Logistik

aufgebaut und eingeführt haben, und es in der täglichen Praxis anwenden.

Für unsere Zertifizierung war auch die Erstellung eines Leitbildes für die Lamberti-Apotheke notwendig. Hierin bringen wir besonders zum Ausdruck, dass für uns der Mensch, als Patient und Kunde, aber auch als Mitglied unseres Teams im Mittelpunkt steht!

Das Qualitäts-Management-Zertifikat der Apothekerkammer Niedersachsen wird nur an Apotheken verliehen, wenn diese erfolgreich ein Verfahren durchlaufen haben, welches die betrieblichen Abläufe sowie ausgewählte pharmazeutische Leistungen regelt.

Im Mai 2005 haben wir dieses Verfahren ein zweites Mal erfolgreich bestanden, denn eine zertifizierte Apotheke wird regelmäßig immer wieder auf gute Qualität überprüft. (Rezertifizierung)

So hat die Lamberti-Apotheke auch im Juli 2008 erfolgreich die 2. Rezertifizierung durchlaufen. Die entsprechende Umsetzung und die Einhaltung der Qualitätsziele wurde auch nun von einem externen Auditor überprüft und damit bestätigt, dass in der Lamberti-Apotheke mit nachprüfbar hoher Qualität gearbeitet wird.

 

Unsere Kundenkarte

zur Reservierung

Pflanze des Monats
"Rosskastanie"



Foto: Apothekerin Susanne Jensen

Familienfreundlich



Unsere Partner

News

Körpergröße beeinflusst Krankheiten
Körpergröße beeinflusst Krankheiten

Gene und Mechanik schuld

Große Menschen sollten sich bei Langstreckenflügen besonders vor Thrombosen schützen. Kleine Menschen bekommen leichter einen Altersdiabetes und sollten deshalb akribisch auf ihr Gewicht achten. Was sagt die Körpergröße noch über Erkrankungsrisiken?   mehr

Geringes Durstgefühl bei Senior*innen
Geringes Durstgefühl bei Senior*innen

Tipps für besseres Trinken

Die aktuellen Temperaturen machen vielen betagten Menschen zu schaffen. Ein paar einfache Tricks erinnern Ältere, gerade im Sommer genügend zu trinken und sich vor Austrocknung zu schützen.   mehr

Checkliste für den Zucker-Notfall
Checkliste für den Zucker-Notfall

Was Angehörige wissen müssen

Auch wenn sich mit moderner Therapie und Messtechnik ein Diabetes heute gut beherrschen lässt — zu Blutzuckerentgleisung kann es trotzdem kommen. Darauf sollte nicht nur die Patient*innen, sondern auch die Angehörigen gut vorbereitet sein. Die Checkliste für den diabetischen Notfall hilft dabei.   mehr

Tropfen leicht gemacht
Tropfen leicht gemacht

Tipps für Senior*innen

Schon für junge Menschen ohne Vorerkrankungen ist die Anwendung von Augentropfen oft eine Herausforderung. Kommen im Alter motorische Einschränkungen und Sehschwäche hinzu, wird das selbstständige Tropfen oft zum Problem. Diese Tipps helfen.   mehr

Umarmen gegen Stress
Umarmen gegen Stress

Hilfreich vor Prüfungen

Umarmungen tun nicht nur gut - sie lindern auch Stressreaktionen. Allerdings profitieren davon offenbar nur Frauen, wie ein deutsches Forscherteam herausgefunden hat.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Lamberti-Apotheke
Inhaberin Patricia Kempf
Telefon 05121/3 33 63
Fax 05121/3 98 80
E-Mail beratung@lamberti-apotheke-hildesheim.de